Maestrani

Portrait

Aquilino Maestrani gehörte zu den Gründervätern einer Schokoladenkultur, die sich bis heute hält. 1852 gründete der ambitionierte Unternehmer und Tüftler die Firma Maestrani und prägte die Schweizer Geschichte.
 

Faire Sache

Mit dem Kauf von Bio- und Fairtrade- Produkten leisten wir einen Beitrag zur Schonung der Umwelt und fördern die biologische Produktion. Die Arbeits- und Lebensbedingungen bei Kleinproduzenten aus den südlichen armen Regionen werden verbessert und die Realisierung von Bildungs- und Umweltschutzprojekten in den Produktionsländern gefördert.
Seit 2014 arbeitet Maestrani mit myclimate zusammen um das in der Herstellkette verursachte CO2 in der Maestrani Bio- und Fairtrade-Linie zu kompensieren. Dabei unterstützen wir ein Projekt in Peru, welches bei der lokalen Bevölkerung die Einführung effizienter Kocher ermöglicht und damit die CO2-Emissionen reduziert. Die Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung werden somit langfristig verbessert und der lokale Wald geschützt.

 

Maestrani Tafeln – nachhaltig gut

Maestrani war das erste Schweizer Schokoladenunternehmen, welches mit der Produktion von Bio- und Fairtrade-Schokolade begann, und das bereits im Jahr 1987.

 

Im Jahr 2008 war es soweit, als Maestrani unter gleichem Namen die erste eigene Bio- und Fairtrade-Produktlinie einführte und damit einen Meilenstein in der Geschichte der Schweizer Bio-Schokoladen legte. Erstmals bewies Maestrani, dass Nachhaltigkeit und hervorragende Rezepturen Hand in Hand gehen kann.

Montag - Freitag

08:30 - 12:00 Uhr

13:30 - 16:00 Uhr

Kontakt

Bears Trading

Praxisfirma der Klubschule Migros

Bahnhofplatz 2 / Postfach 341

CH-9001 St. Gallen

Tel.   +41 58 712 42 80

Mail: info@bearssg.ch

©2019 by Bears Trading